Erstellen eines Himbeer-PI-Clusters - Teil III: Simultane Knotenverwaltung